Wer oder was ist Stone meets Steel

Stefan Schnell ( rechts ! )
Stefan Schnell ( rechts ! )

 

Meine Leidenschaft für rostiges Eisen begann mit meiner Hochzeit am 23.8.1997. Als Tischdekoration für unsere Hochzeit fertigte ich für jeden Gast eine Figur aus verzinktem Draht und Stein an. Dies jeweils in einer für diese Person typischen Pose. Von da an beschäftigte mich das modellieren mit Draht und die Anatomie des Menschen immer mehr. Hinzu kam, dass mich rostender Stahl wie magnetisch anzog und ich überall nach rostigen Blechen, Fässern, Drähten und Ähnlichem suchte.

In der Folge wurden meine Skulpturen grösser, verdrehter, rostiger  und aufwendiger.

 

Ich versuche meinen Skulpturen immer eine spezielle Haltung zu geben. Sei es ein Engel, der vom Sockel stürzt, ein rundlicher Typ, der sein Gleichgewicht zu verlieren scheint oder ein Engel mit lahmen Flügeln, der einfach nur dasitzt!

 

 

Übrigens, meine Ehe ist seit nunmehr 19 Jahren beständig!

Wir sind eben gut gewickelt!